Weitere Infoveranstaltung

„Ein Volk, ein Reich, ein Tirol!“?
„Deutscher Volkstumskampf“ in „Südtirol“ und Burschenschafterunwesen

Vortrag und Diskussion mit Heribert Schiedel (Dokumentationsarchiv des Österreichischen Widerstands) über die deutschnationalen bis rechtsextremen Studentenverbindungen in Österreich, den von ihnen abgefeierten nationalistischen „Freiheitskampf“ gegen Emanzipation und Moderne und das „Südtirolproblem“ als Vehikel für Revanchismus und Pangermanismus.

Termin: 12. Juni, Beginn 20uhr
Ort: Nig, HS II, universitätsstraße 7, 1010 Wien

###

„Bomben, Pater, Burschenschafter. 200 Jahre nationaler Regression im heil‘gen Land!“

Vom 19. bis 21.Juni wird in Innsbruck/Tirol der „Festkommers der Burschenschafter“ abgehalten. Aktueller Anlass dafür: 2009 jährt sich zum 200. Mal die Schlacht am Bergisel, in der sich Tiroler Bauern gegen die Aufklärung auflehnten. Der Vortrag beschäftigt sich mit den Geschehnissen rund um 1809, der Tiroler Teilung und dem Bombenterror, sowie mit der aktuellen Situation der Burschenschaften in Tirol. Gewürzt wird das ganze mit vielen coolen Infos zu den Gegenveranstaltungen!

Termin: 10. Juni, 20:00
Ort: Wipplingerstraße 23 im Rahmen des Que[e]r- Beisl